Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Abfallwirtschaftsbetrieb

Annahmestellen

Bei unseren Abfall-Annahmestellen besteht die Möglichkeit, Abfälle selber abzugeben bzw. zu entsorgen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Anlieferung und die jeweiligen Öffnungszeiten der Annahmestellen. 

Annahmestellen Deponie und Wertstoffhöfe

Das Entsorgungszentrum Wilsum von oben

Entsorgungszentrum und Zentraldeponie Wilsum

Das Entsorgungszentrum Wilsum ist die wichtigste Entsorgungseinrichtung für den Landkreis Grafschaft Bentheim.

Die folgenden Anlagenbestandteile befinden sich auf dem Gelände: Mineralstoffdeponie, Mechanisch-biologische Abfallbehandlung (MBA), Wertstoffhof, Sondermüllannahmestelle, Grünabfallsammelplatz, Kläranlage, Umschlagplatz.

Schilder Wertstoffhof Isterberg

Wertstoffhof Nordhorn

Der Wertstoffhof Nordhorn ist für die Grafschaft eine wichtige Entsorgungseinrichtung für Abfälle aus Haushaltungen und Kleingewerbe.

Wertstoffhof Isterberg

Der Wertstoffhof Isterberg ist für Nordhorn und für die Obergrafschaft eine wichtige Entsorgungseinrichtung für Abfälle aus Haushaltungen und Kleingewerbe 

Annahme besonderer Abfälle

Grüngut

Auf insgesamt 11 Grünabfallsammelplätzen bietet der Abfallwirtschaftsbetrieb die Möglichkeit an, Gartenabfälle wie Rasen- und Baumschnitt zu entsorgen. Die Gartenabfälle werden anschließend kompostiert und landwirtschaftlich verwertet.

Sondermüll

Der Abfallwirtschaftsbetrieb bietet für die Entsorgung von schadstoffhaltigen Abfällen wie Farben, Pflanzenschutzmitteln, Altölen usw. folgende Annahmemöglichkeiten an. "Gefährliche" Stoffe können ebenfalls bequem und kostenlos über das Schadstoffmobil entsorgt werden.

Altglas

Im Kreisgebiet befinden sich 74 Altglascontainerstandorte, wo Altglas - nach Farben getrennt - entsorgt werden kann. In Kooperation mit den Spediteuren und Aufbereitern wird das Glas abtransportiert, sortiert, gereinigt und an Glashütten abgegeben, wo es als Sekundärrohstoff eingesetzt werden kann.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu den Annahmestellen oder bestimmten Gütern? Dann melden Sie sich gerne bei uns, wir helfen Ihnen weiter. Schauen Sie auch gerne in unserem Abfall-ABC vorbei, vielleicht klärt sich dort auch Ihre Frage.